SCHREIB- UND DRUCKWERKSTATT - ein Herbstferienangebot

Vom 19. bis 22. Oktober konnte die Schreib- und Druckwerkstatt des ERIKA e.V. durch eine Förderung der Bürgerplattform Nord-Ost als Herbstferienangebot durchgeführt werden.
Hierzu kamen an allen Tagen zwischen 5 und 10 Kinder und Jugendliche im Schulalter und arbeiteten unter pädagogischer und künstlerischer Anleitung an ihren eigenen Linolschnitten, Geschichten und Büchern. Das Angebot fand in den Werkstatträumen in der Jakobstraße 46 sowie einmalig in der Lessing-Grundschule statt jeweils von 9 bis 14 Uhr statt.
Ohne die Corona bedingten Auflagen hätten noch mehr Kinder und Jugendliche teilnehmen können und wollen. Die Nachfrage überstieg unsere räumlichen Kapazitäten mit Hygienekonzept. Die Rückmeldung der TeilnehmerInnen fiel durchweg positiv aus.
Beworben wurde das Angebot über Flyer an Schulen, Läden und Freizeitorten für Kinder und Jugendliche.

Fördersumme: 1.179,53 EUR
Antragsteller: ERIKA e.V.