Chemnitzer Bürgerfest

Anfang August traten die Organisatoren des Chemnitzer Bürgerfestes e.V. an die Bürgerplattform Chemnitz Nord-Ost und baten um finanzielle Unterstützung für die geplante Veranstaltung. Mit der Absage des Chemnitzer Stadtfestes 2019 fand sich eine Gruppe Chemnitzer zusammen, um eine adäquate Veranstaltung für und mit Chemnitzer Bürgern zu organisieren. Da zahlreichen Vereinen aus dem Gebiet Nord-Ost und auch der Bürgerplattform selbst ein Platz zur Präsentation unentgeltlich eingeräumt wurde, entschied sich die Steuerungsgruppe für eine Unterstützung des Projektes.

Schließlich feierte das Chemnitzer Bürgerfest vom 23. bis 25. August 2019 seine Premiere. Auf 13 Plätzen und 11 Bühnen feierten die Chemnitzer und ihre Gäste friedlich und fröhlich zusammen.

Das musikalische Angebot reichte von Musik aus dem DJ-Pult über lokale und regionale Bands bis hin zu Theaterprojekten. Darüber hinaus sorgten Streetfood lokaler Gastronomen entlang der Fabrikstraße, Graffiti-Aktionen, Mitmachangebote für die ganze Familie und Fahrgeschäfte auf dem Hartmannplatz drei Tage lang für beste Unterhaltung. Auch den Chemnitzer Vereinen wurde ein angemessenes Podium geboten.