Bienenweide

Geplant ist eine Bienenweide neben dem Imkergarten im KGV Höhensonne e.V. anzulegen, um die dort vorhandene Freifläche eines leerstehenden Gartens sinnvoll zu nutzen. Die Kita Tausendfüßler nutzt den Imkergarten zur ökologischen Bildung und hat beim Besuch im Oktober 2020 sogar dafür ein kleines Bäumchen gesponsert, damit es die Bienen im Frühjahr nicht so weit haben. Natürlich soll neben dem Erhalt der Pflanzenarten (Saatgut gebietsheimisch) auch die Artenvielfalt der dort lebenden Tiere nicht zu kurz kommen. Zur Beobachtung der Arten, Pflanzen wie Tieren, sowie zur seltenen Mahd kann man Jung und Alt erneut zusammenbringen und so die Begegnung in der Natur und die Begeisterung dafür fördern. Grundsätzlich soll die Wiese generationsübergreifend Natur erlebbar machen und das Gemeinwohl im Stadtteil Ebersdorf stärken. Das entsprechende Saatgut kommt vom Saatgutgarten auf dem Sonnenberg.

Fördersumme: 200,00 EUR
Antragsteller: Förderverein für die KITA der AWO "Tausendfüßler" Chemnitz e.V.