Logo - Karree 49

Willkommen bei DELPHIN - Sozialpädagogischer Betreuungsdienst Angelika Scheuerl

sozial
pädagogischer
Betreuungs
dienst

Über uns

Unsere Philosophie

Wir, der sozialpädagogische Betreuungsdienst DELPHIN, helfen durch lebendige Betreuung jungen Menschen mit schwerwiegenden Problemen in der Familie, der Schule oder in der Gesellschaft im Allgemeinen. So bietet DELPHIN beispielsweise mit refugium alternative Beschulung an, auch mit der Möglichkeiter von Externenprüfungen an der Regelschule.

Erstes Grundprinzip unserer Angebote ist, dass jeder kleine oder große Mensch willkommen ist.

Die Akzeptanz der biografischen und schicksalhaften Herkunft ist für DELPHIN höchster Wert. Daraus leitet sich das zweite Grundprinzip ab, dass alle Angebote von DELPHIN bewusst darauf hinwirken, jedes Kind in seiner Herkunftsfamilie zu belassen.

In effektiver Einzel- und Gruppenarbeit wollen wir erreichen, dass unsere Klienten letztendlich Freude und Motivation für ihr Leben wiederfinden. Wir begleiten - wie die Delphine des Meeres ein Boot oder einen Schwimmer eine Zeitlang begleiten - die jungen Menschen eine Strecke ihres Lebensweges und helfen ihnen, so elementare und wertvolle Dinge wie eine eigene Wohnung und Arbeit zu finden und zu lernen, sinnvoll mit ihrer Freizeit umzugehen.

Wir orientieren uns dabei am modernen Konzept einer auf den konkreten Menschen und seine persönliche Situation zugeschnittenen Betreuung, dem sogenannten "social case management". DELPHIN ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für soziale Arbeit, die u. a. eine Fachgruppe für Case Management besitzt.

Leistungen

Um unsere Hilfe in Anspruch zu nehmen, stellt der Interessent einen Antrag auf Hilfe beim zuständigen Jugendamt. Eine private Inanspruchnahme von Selbstzahlern ist möglich.

Die moderne Sozialarbeit unseres Dienstes erfolgt als Einzelfallhilfe. Im Vorfeld einer Hilfeplanung kann DELPHIN auch Clearingleistungen in Absprache mit dem zuständigen Jugendamt erbringen.

Dienstleistung am Menschen bedeutet für uns vor allem:

  • gemeinsam eine optimale und praktische Lösung für die Probleme zu finden,
  • Befähigung der Betroffenen, sich in unserem komplexen gesellschaftlichen System zu bewegen,
  • Überwindung von …
Weiter lesen

Um unsere Hilfe in Anspruch zu nehmen, stellt der Interessent einen Antrag auf Hilfe beim zuständigen Jugendamt. Eine private Inanspruchnahme von Selbstzahlern ist möglich.

Die moderne Sozialarbeit unseres Dienstes erfolgt als Einzelfallhilfe. Im Vorfeld einer Hilfeplanung kann DELPHIN auch Clearingleistungen in Absprache mit dem zuständigen Jugendamt erbringen.

Dienstleistung am Menschen bedeutet für uns vor allem:

  • gemeinsam eine optimale und praktische Lösung für die Probleme zu finden,
  • Befähigung der Betroffenen, sich in unserem komplexen gesellschaftlichen System zu bewegen,
  • Überwindung von individuellen und gesellschaftlichen Beeinträchtigungen,
  • Parteilichkeit für den Menschen und enge Beteiligung an jedem Schritt,
  • Vernetzung und interdisziplinäre Zusammenarbeit,
  • Effizienter Mittel- und Personaleinsatz.

Wir fungieren dabei für unsere Klienten als:

  • Vertrauensperson, die der Schweigepflicht unterliegt,
  • Berater – wir leisten umfassende Aufklärung und Entscheidungshilfe,
  • Anwälte in dem Sinne, dass wir helfen, Interessen und Rechtsansprüche durchzusetzen,
  • Mediatoren (Konfliktvermittler),
  • Krisenmanager.

    Informieren Sie sich bei uns über die Hilfeformen, die DELPHIN anbietet! Wir bieten eine unverbindliche Beratung in unseren Büros an. Wir kommen zu diesem Zweck auch gern zu Ihnen nach Hause oder stehen für eine Vorberatung auf dem Jugendamt zu Verfügung.

Einzelfallhilfe

Wir beraten und begleiten unsere Klienten in vielen Lebensbereichen. DELPHIN leistet einzelnen Personen aktive Hilfe auf folgenden Gebieten:

  • allgemeine Lebensberatung in persönlichen Fragen,
  • Absicherung des Lebensunterhaltes, Schuldenbewältigung,
  • Wohnraumsicherung: Mietschulden, drohende Kündigung, usw.,
  • Begleitung zu allen Ämtern,
  • Begleitung zu Polizei, Gericht, Jugendgerichtshilfe,
  • Vermittlung zu fachspezifischen Stellen,
  • Sicherheitstraining im Umgang mit dem Alltag,
  • Schutz von Kindern in ihren Herkunftsfamilien
  • alternative Beschulung im Rahmen von refugium, ggf. auch mit Externenprüfung

Clearingleistung

Insofern eine konkrete Hilfeplanung noch nicht sinnvoll erscheint, kann DELPHIN Vorberatungen mit dem Klienten und eine Umfelderörterung leisten, um die Lage lebensweltorientiert unter sozialpädagogischen Gesichtspunkten einzuschätzen, eine fehlerhafte Zielstellung zu vermeiden und die Hilfe vorzubereiten bzw. einen anderen Weg vorzuschlagen.

Diese Einschätzungsleistung im Sinne einer Clearingleistung mit einer begrenzten Stundenzahl wird in Fachgesprächen zwischen ASD und DELPHIN individuell vereinbart und entsprechend abgerechnet.

Clearingleistungen werden von Jugendämtern vor allem genutzt, wenn:

  • die Betroffenen nicht erreicht werden können. Dies können sowohl …
Weiter lesen

Clearingleistung

Insofern eine konkrete Hilfeplanung noch nicht sinnvoll erscheint, kann DELPHIN Vorberatungen mit dem Klienten und eine Umfelderörterung leisten, um die Lage lebensweltorientiert unter sozialpädagogischen Gesichtspunkten einzuschätzen, eine fehlerhafte Zielstellung zu vermeiden und die Hilfe vorzubereiten bzw. einen anderen Weg vorzuschlagen.

Diese Einschätzungsleistung im Sinne einer Clearingleistung mit einer begrenzten Stundenzahl wird in Fachgesprächen zwischen ASD und DELPHIN individuell vereinbart und entsprechend abgerechnet.

Clearingleistungen werden von Jugendämtern vor allem genutzt, wenn:

  • die Betroffenen nicht erreicht werden können. Dies können sowohl Jugendliche sein, aber auch Eltern, die zur Mitwirkung nicht bereit sind, obgleich das Kindeswohl erheblich gefährdet scheint. Hier verfügen wir über gute Erfahrung in der aufsuchenden Motivationsarbeit und aktivierenden Elternberatung;
  • die Art der Hilfeleistung nicht klar ist (z. B. ambulant oder stationär) und mehr Beratung und Aufklärung über Bedingungen und Alternativen zu leisten ist, als der ASD-Mitarbeiterin möglich ist.

Notwohnung

Eine Not- oder Probewohnung ist für junge Menschen gedacht, die vorübergehend ohne jede Unterkunftsmöglichkeit sind. Die Unterkunft steht vor allem Jugendlichen, die von DELPHIN betreut werden, zur Verfügung. Die Notwohnung kann für wenige Tage bis i.d.R. für maximal zwei Monate angemietet werden. Verselbständigung beginnt hier mit dem Einzug.

Bei unseren Notwohnungen handelt es sich um Ein-Zimmer-Wohnungen, minimal ausgerüstet mit Bett, Couch und Tisch, Bad & WC. DELPHIN kann Notwohnungen sowohl in Chemnitz als auch in Dresden bereitstellen.

Zielgruppen

DELPHIN ist ein sozialpädagogischer Betreuungsdienst. Im Mittelpunkt seiner Tätigkeit steht die Unterstützung von

  • sozial benachteiligten Jugendliche bzw. jungen Menschen in konfliktreichen Lebenslagen,
  • psychisch kranken Kindern und Jugendlichen,
  • Kindern, deren Eltern behindert oder langfristig beeinträchtigt sind,
  • Multiproblemfamilien.

DELPHIN wendet sich an Kinder, Jugendliche und Familien die durch herkömmlichere Arten von Hilfeleistung nur schwer erreichbar sind.

Aufgrund unseres modernen Case-management-Ansatzes („Unterstützungsmanagement“) bei der Betreung sind wir besonders auf Personen mit komplexem Hilfebedarf eingestellt – DELPHIN arbeitet behördenübergreifend und multidisziplinär.

Wir können junge Menschen in der Regel bis zum Alter von 27 Jahren betreuen. Im Einzelfall kann eine Betreuung auch danach noch erfolgen, wenn die Finanzierung der Betreuung durch die zuständigen Behörden oder auf privater Basis gesichert ist. …

Weiter lesen

DELPHIN wendet sich an Kinder, Jugendliche und Familien die durch herkömmlichere Arten von Hilfeleistung nur schwer erreichbar sind.

Aufgrund unseres modernen Case-management-Ansatzes („Unterstützungsmanagement“) bei der Betreung sind wir besonders auf Personen mit komplexem Hilfebedarf eingestellt – DELPHIN arbeitet behördenübergreifend und multidisziplinär.

Wir können junge Menschen in der Regel bis zum Alter von 27 Jahren betreuen. Im Einzelfall kann eine Betreuung auch danach noch erfolgen, wenn die Finanzierung der Betreuung durch die zuständigen Behörden oder auf privater Basis gesichert ist.

Prinzipiell leisten wir unsere Hilfe nach dem Grundsatz „ambulant vor stationär“. Unser Konzept besteht grundsätzlich nicht in „Dauerbetreuung“ oder „Allroundfürsorge“, sondern in einem zeitlich befristeten, zielorientieren Verfahren im Interesse der Nutzer unseres Dienstes. Langfristiges Management von Unterstützungsbedarf erfolgt beim Erhalt der Familie für Kinder mit behinderten Eltern

Die Betreuung erfolgt in der Familie, in einer Einrichtung, einer Klinik, auf der Straße oder in den Räumlichkeiten von DELPHIN. Möglichst selbständig zu wohnen hat für Delphin eine besondere Bedeutung. Daher mietet Delphin auch flexibel für junge Menschen oder auch Familien an, um Selbständigkeit zu erproben oder zu erhalten.

Standorte

Chemnitz

In Chemnitz - im Stadtteil Sonnenberg - findet sich der Hauptstandort von DELPHIN. Neben umfangreichen Betreuungsleistungen finden sich hier auch die Einrichtungen des KARREE49, mit denen DELPHIN intensiv zusammenarbeitet. Hier findet sich darüber hinaus ein Notwohnung.

Adresse:
Peterstraße 26
09130 Chemnitz
Tel.: 0371 - 45 04 09 0
mobil: 0171 - 24 60 104
Fax: 0371 - 45 04 09 15
E-mail: info@delphin-scheuerl.de

Tel. Verwaltung: 0371 - 45 04 09 10

Dresden

In Dresden befindet sich das Büro in zentraler Lage am Bahnhof Mitte. Für junge Menschen, die wir in Wohnungen verselbständigen, haben wir eine Anlaufstelle in der Finsterwalder Str. 13, im Stadtteil Prohlis.
Eine Notwohnung ist verfügbar.

Adresse:
Könneritzstraße 11
01067 Dresden
Tel.: 0351 - 8 62 93 38
mobil: 0151 - 15 27 51 42
Fax: 0351 - 8 62 93 75
E-mail: dresden@delphin-scheuerl.de

Dittersbach

Geschäftssitz und Erlebnisbauernhof

Adresse:
Neudörfchener Weg 21
09669 Dittersbach/Frankenberg

Team

Angelika Scheuerl, Gründerin und Inhaberin von DELPHIN, Dipl.Sozialpädagogin (FH).

Teamleitung Chemnitz: Kathrin Lieberodt, Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Teamleitung Dresden: Julia Spott, Dipl. Pädagogin (TU)

Delphin arbeitet in Dresden und in Chemnitz in zwei Teams. Teamarbeit ist für Delphin eine zentrale Ausgangsbasis für eine gesunde Professionalität, permanente Qualitätssicherung und eine positive Haltung im schwierigen beruflichen Alltag.

Die Mehrzahl der Mitarbeiter sind sozialpädagogische Fachkräfte mit z.T. therapeutischen oder sozialpsychiatrische Zusatzqualifikationen. Das Team wird ergänzt durch Erzieher für den Bereich betreutes Wohnen. Einzelne Mitarbeiter haben auch ergotherapeutische oder handwerkliche Vorausbildungen, die vor allem in der alternativen Beschulung Anwendung finden.

Besonderer Schwerpunkt und Vorraussetzung für jede Fachkraft und in der Teamarbeit ist die konsequente Anwendung eines eigenen professionellen Case Management Verfahren. Mehrere Mitarbeiter haben die Zertifikation zum Case Management der Deutschen Gesellschaft für Care und Casemanagement absolviert.

Die Fachkräfte werden in langfristigen Hilfen zum Erhalt der Familie durch familienunterstützende Co-Arbeiter ergänzt. Hier können Menschen mitarbeiten, die keine einschlägige soziale Ausbildung oder nur eine Teilausbildung haben.

- Initiativbewerbung jederzeit erwünscht -