Logo - Karree 49

JustiQ – Jugend stärken im Quartier

Hinter „JustiQ“ verbirgt sich das deutschlandweite, vom Europäischen Sozialfond (ESF) gefördertes Programm „Jugend STÄRKEN im Quartier“ zur Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 12 bis einschließlich 26 Jahren im Sinne des § 13 Abs. 1 SGB VIII. Projektträger ist die Stadt Chemnitz, Amt für Jugend und Familie

Die Delphin-Projekte gGmbH setzt JustiQ unter dem Titel „Mut zur Lücke im Bildungsraum“ im Rahmen von Einzelfallhilfen und Mikro-Projekten vor allem im Chemnitzer Nordosten mit den Stadtgebieten Hilbersdorf und Sonnenberg um.

Die Angebote sind für alle Chemnitzer*innen im Alter von 12 – 26 Jahren barrierearm zugänglich und kostenfrei.

Unser Ziel ist es ...
… euch bei euren Vorhaben aber auch in spannenden Projekten zu fördern und zu unterstützen.

Ihr könnt ...
… bei uns Beratung bei allen Problemen, die euch bewegen, erhalten.
Das können zum Beispiel Schwierigkeiten in der Schule oder Ausbildung sein, die Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz der deinen Interessen entspricht, die Unterstützung beim Kontakt mir Behörden und vieles mehr.

euch in kreativen, nachhaltigen und praktischen Angeboten ausprobieren und ausleben.
Wir haben einen Bereich für städtische Landwirtschaft, eine Holzwerkstatt und führen Projekte wie Fahrrad- und Upcycling-Kurse durch.

Aktuelles aus dem Projekt z.B. zu handwerklichen & tierischen Aktionen aber auch (anonymer) Beratung übers Netz findet ihr, wenn ihr auf folgenden Link klickt:

https://padlet.com/delphin_projekte_ggmbh/44mqjjc3nje1i5o8

Auch Fragen und Anregungen könnt ihr dort direkt los werden.

Wir laden euch ein mit uns gemeinsam kreativ zu werden!

Kontakt

Eric Gläser

Delphin-Projekte gGmbH
JustiQ „Mut zur Lücke im Bildungsraum“

Peterstraße 26
09130 Chemnitz

Telefon: 0371-450409-24
Mobil: 0178-8274316
Telefax: 0371-450409-15
Mail: justiq-nordost@delphin-projekte.com