Kino im Tesla

Der Club Nikola Tesla auf dem Sonnenberg ist seit März 2020 geschlossen. Einige Freunde des Clubs hatten die Idee die Räumlichkeiten mit einem coronakonformen Kino-Konzept temporär umzunutzen und somit zum einen die Kultur zu beleben und zum anderen den drohenden Leerstand abzuwenden. Geplant waren wöchentliche Filmvorführungen von Oktober bis Dezember. Leider machte die im November 2020 in Kraft getretene Coronaschutzverordnung der Veranstaltungsreihe einen Strich durch die Rechnung.

Von den geplanten 13 Veranstaltungen konnten lediglich 5 durchgeführt werden. Alle Veranstaltungen fanden unter Einhaltung der jeweils geltenden Hygienevorschriften statt. Die Karten waren ab der 2. Veranstaltung im Vorverkauf im Underworld Record Store und in der Balboa Bar erhältlich. Beworben wurden die Veranstaltungen im Oktober via Facebook und den bereits geplanten November zusätzlich noch im Stadtmagazin 371.

Fördersumme: 250,00 EUR
Antragsteller: Mara Tschernich