Kreativwettbewerb Müllkunst

Ende Februar initiierte die Bürgerplattform Nord-Ost gemeinsam mit Akteuren im Stadtteil das Projekt „Kreativwettbewerb Müllkunst“ . Im Zuge des Frühjahrsputzes sollten besonders Schulklassen, Kitagruppen und Jugendliche aus Jugendclubs und Einrichtungen freier Träger motiviert werden soviel Müll wie möglich zu sammeln und diesen kreativ zu verwerten. Entstandene Skulpturen oder ähnliche Gegenstände sollten im öffentlichen Raum platziert und durch eine Jury prämiert werden. Parallel dazu sollten freie Bastelnachmittage unter anderem im Bürgerzentrum auf dem Sonnenberg statt finden. Beworben wurde die Aktion Online, über Mailverteiler und Stadtteilrunden. Für das Angebot der Bastelnachmittage wurden zudem Flyer gedruckt und verteilt. Mit dem Lockdown im März konnten weder der Frühjahrsputz auf dem Sonnenberg, noch die Bastelangebote statt finden. Auch Nachholetermine im Herbst waren aufgrund wieder steigender Coronazahlen nicht möglich. Kosten für den Druck der Flyer sind im Projekt dennoch angefallen.

Fördersumme: 58,85 EUR
Antragsteller: Delphin-Projekte gGmbH