Menschlichkeit mit Abstand

Das Projekt "Menschlichkeit mit Abstand" wurde durch die Bürgerplattform Nord-Ost unterstützt. Die Zollstöcke unter dem gleichnamige Motto wurden von einer Grafikerin gestaltet und nachhaltig produziert. Das Logo der Bürgerplattform wurde ebenfalls mit aufgedruckt.
Das Sommerfest auf dem weitläufigen Gelände der Erlöserkirchgemeinde wurde von ca. 110 Personen besucht und war ein Highlight, bevor die zweite Corona Welle auch Chemnitz erfasste. Mit Anmeldung und Hygienekontrolle am Einlass und dem Verteilen von Zollstöcken wurde das Thema AHA-Regeln unter den BesucherInnen kommuniziert. Eine iranische Designerin zeichnete aus eigener Initiative einen kleinen Comic zum Thema.

Fördersumme: 1.250,00 EUR
Antragsteller: Brückenbauer Chemnitz e.V.