Metallgerätehaus

Im Kleingartenverein „Höhensonne“ e.V. befindet sich ein Seniorengarten. Dieser wird von den Seniorinnen und Senioren des angrenzenden Pflegeheims und Betreuten Wohnens der AWO sowie aus den Wohngebiet an der Max-Saupe-Straße genutzt und bewirtschaftet. Zur Unterbringung von Gartengeräten und -zubehör stellte der Kleingartenverein Höhensonne den Projektantrag zur Anschaffung eines Metallgerätehauses. Lange Wege innerhalb der Anlage zum Ausleihen von Gerätschaften sollen somit entfallen und die Pflege des Gartens und der Hochbeete jederzeit durch die SeniorInnen ermöglicht werden.

Im Sommer und Herbst 2020 wurde der Untergrund zum Aufstellen entsprechend vorbereitet und Strom verlegt. Der Einkauf des Metallgerätehauses und der Verbrauchsmaterialen erfolgte durch Nutzung entsprechender Angebote in nahegelegenen Baumärkten. Aufgrund der Einschränkungen durch Corona konnte das Metallgerätehaus allerdings nicht aufgestellt werden. Ziel ist es, das Projekt mit Beginn der Gartensaison 2021 abzuschließen.

Fördersumme: 278,00 EUR
Antragsteller: Kleingartenverein "Höhensonne" e.V.