Trinkbrunnen Zietenpark

Das Projekt „Zietenpark“ wächst weiter. Statt jeder Menge Müll und Gestrüpp wie noch Anfang 2019 gibt es nun Beete, Bänke, Mülltonnen, einen Schaukasten mit Informationen aus dem Stadtteil, 2 eingezäunte Glascontainer, einen von einer Anwohnerin initiierten und ebenfalls durch die Bürgerplattform Nord-Ost finanzierten Hundekotbeutelspender, eine im letzten Jahr durch die Bürgerplattform Nord-Ost finanzierte Tischtennisplatte und seit diesem Sommer einen öffentlichen Trinkbrunnen.
Aktuell befindet sich dieser aufgrund des Wasseranschlusses noch im Gemeinschaftsbüro in der Zietenstraße 16. Dieses ist zu den Öffnungszeiten zum Kopieren und Nutzen der Toilette für jedermann zugänglich. Um auf den öffentlichen Trinkbrunnen aufmerksam zu machen befinden sich entsprechende Aufkleber an den Eingangstüren. Aufgrund der Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie in 2020 fand der Trinkbrunnen entsprechend wenig Zulauf. Vermehrte Öffentlichkeitsarbeit ist daher noch von Nöten und für das Jahr 2021 geplant.

Perspektivisch soll der Trinkbrunnen mit in das Außengelände integriert und jedem der Zugang zu frischem Trinkwasser ermöglicht werden.

Fördersumme: 1.350,00 EUR
Antragsteller: SDB e.V.