Logo - Karree 49

Nun sind Sie gefragt

Neunundneunzig Gläser mit jeweils 500g goldgelbem Honig – und noch das eine und andere kleine Glas oben drauf! Dieses großartige Gesamtergebnis kam bei der ersten Honigernte in diesem Jahr zusammen. Ob wir noch einmal ernten können, ist bei der aktuellen Futterknappheit völlig offen, aber wir staunten nicht schlecht, was die drei Bienenvölker bereits von unserer Dachterrasse aus zusammengetragen hatten. Fleißige Hände aus dem Beschäftigungsmodul haben jede Woche mehrfach gerührt und am Ende die Ernte in die Gläser gefüllt. Ein Höhepunkt in unserem Projektalltag, der ganz nebenbei auch noch das gute Gefühl vermittelt, ich werde gebraucht.

Bilder